So Bestimmen Sie Das Geschlecht Eines Papageienfisches

Inhaltsverzeichnis:

So Bestimmen Sie Das Geschlecht Eines Papageienfisches
So Bestimmen Sie Das Geschlecht Eines Papageienfisches

Video: So Bestimmen Sie Das Geschlecht Eines Papageienfisches

Video: So Bestimmen Sie Das Geschlecht Eines Papageienfisches
Video: Der Fisch, das unbekannte Wesen. 2023, Juni
Anonim

Der Papageienfisch ist ein beliebter Bewohner von Heimaquarien, der seinen Namen davon verdankt, dass sein vorderer Teil des Kopfes mit schräger Stirn und kleinem Maul einem Papageienschnabel ähnelt. Diese Fische sind aktiv und unprätentiös, sie können Spiele arrangieren, die die Liebe der Aquarianer gewonnen haben. Wenn Sie Papageienfische züchten möchten, müssen Sie ihr Geschlecht bestimmen können, um sowohl ein Männchen als auch ein Weibchen zu nehmen.

So bestimmen Sie das Geschlecht eines Papageienfisches
So bestimmen Sie das Geschlecht eines Papageienfisches

Anleitung

Schritt 1

Der häufigste Gast in Aquarien ist der rote Papagei. Dieser schöne Fisch ist in den Farben Rot, Orange, Zitrone und Purpur erhältlich. Nach einer Anpassungsphase beginnt sie, den Besitzer zu erkennen und versucht sogar, mit ihm durch die Vorderwand des Aquariums zu kommunizieren.

Schritt 2

Bei dieser Fischart ist es nicht einfach, ein Männchen von einem Weibchen zu unterscheiden, ihr Geschlechtsdimorphismus ist nicht eindeutig ausgeprägt. Am besten ist es, das Geschlecht bei Fischen zu bestimmen, die die Pubertät erreicht haben, die etwa im Alter von eineinhalb Jahren auftritt.

Schritt 3

Im Gegensatz zu den meisten Fischen sind männliche Papageienfische größer als die Weibchen. Außerdem ist die Farbe der Männchen heller und satter als die der verblassten Weibchen.

Schritt 4

Beachten Sie die Schwanzflosse des Papageienfisches. Bei Weibchen sind die Flossenenden runder, während die Flossenenden bei Männchen spitz sind.

Schritt 5

Papageienfische wählen ein festes Paar für sich aus, daher sollten Sie keine Fische pflanzen oder verkaufen, die die Pubertät erreicht haben und sich für die Wahl eines Partners entschieden haben.

Schritt 6

Papageienfische suchen sich vor dem Laichen einen Unterschlupf und graben Algen aus, die sie stören. Wenn Sie Wert auf die Landschaft in Ihrem Becken legen, bieten Sie Ihren Fischen am besten selbst Laichplätze an. Platzieren Sie einen schmalen Stein in einem 45-Grad-Winkel in der Nähe des Kompressorsprays. Wenn Sie bemerken, dass die Papageien begonnen haben, den Stein aktiv zu reinigen, hat ihnen der Ort gefallen, den Sie vorbereitet haben.

Schritt 7

Damit die Jungfische aus den Eiern schlüpfen, müssen Sie zehn bis fünfzehn Prozent des Wassers durch Destillat ersetzen und auch den Säuregehalt auf 6, 8 reduzieren.

Beliebt nach Thema